Perlenschmuck

Perlenschmuck: Empfehlungen 2021

Willkommen bei unseren Ratgeber zum Thema Perlenschmuck. Hier erfahren Sie mehr darüber auf was Sie achten müssen wenn sie Perlenschmuck kaufen möchten. Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, den besten Perlenschmuck zu finden.

Eine Perle ist ein fester, des Öfteren runder Fremdkörper aus Perlmutt. Sie wird in perlbildenden Muscheln und seltener Schnecken gebildet.

Es gibt sowohl Süsswasser- als auch Salzwasser-Perlen.

Was kosten Perlen und welchen Schmuck stellt man daraus her?

Darauf finden Sie im folgenden Antworten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Oft gekauft: Perlenschmuck im Set
  • Tipp: Perlenschmuck ist ein Symbol der Liebe, Freude sowie des Glücks
  • Gefragt: Perlen um Perlenschmuck selber zu machen
  • Was kosten Perlen: Preissegment mit dem größten Angebot sind die Süßwasserperlen, diesen Schmuck gibt es bereits ab 30 €
  • Direkt loslegenSofort ein Perlen online kaufen

Perlenschmuck Vergleich: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie Perlenschmuck kaufen

Eine Perle ist ein fester, des Öfteren runder Fremdkörper aus Perlmutt.

Sie wird in perlbildenden Muscheln und seltener Schnecken gebildet. Es gibt sowohl Süsswasser- als auch Salzwasser-Perlen. Sie fragen sich was kosten Perlen und welchen Schmuck stellt man daraus her? Hier haben wir Ihnen ein paar Antworten zusammengestellt.

Was ist Perlenschmuck?

Für die alten Perser waren Perlen Tränen der Götter. Die alten Griechen glaubten, dass Perlen sich aus Tautropfen bilden, die in Vollmondnächten vom Himmel herabfallen. Die Entstehung der Perlen führte zu dem abenteuerlichsten Mythen.

Seit der Antike gelten Perlen als das Symbol der Liebe, Freude sowie des Glücks. Weltliche und geistige Herrscher schmückten Ihre Insignien mit Perlen.

Perlenschmuck wird auch heute noch gerne zu den Feiertagen wie Weihnachten oder zum Hochzeitstag verschenkt. Hochwertige Perlen sind natürlich gewachsen. Sie werden nicht speziell bearbeitet wie Edelsteine.

Die Perle stellt Schönheit und Vollkommenheit dar und ist immer einzigartig, denn keine Perle ist wie die andere.

Typische Perlencolliers werden nach den Erkenntnissen der Trendforscher immer noch gerne getragen. Sie können zwei oder drei Reihen haben. Die Schließen sind mit Brillanten besetzt oder Clip-Einhänger zieren das Collider.

Perlencolliers passen zum eleganten Shiftkleid ebenso wie zum Hosenanzug oder dem Kostüm. Die oft biedere Wirkung des Perlencolliers entstauben die modernen Designer.

Perlenschmuck ist wieder zeitgemäß, frisch und jung, damit werden neue Zielgruppen erschlossen. Die Nachfrage nach modischen aber doch zeitlosen Variationen ist groß. Dazu gehören insbesondere der Mix von Perlen mit Materialien wie den Edelmetallen Gold, Platin, aber auch mit Stahl und Rohdiamanten.

Schmuck aus Süßwasserperlen war in den 80er und 90er Jahren sehr beliebt. Dieser Boom hat nachgelassen. Hauptproduzent ist China mit mehr als einer Milliarde pro Jahr. Größter Produzent von Meerwasser-Perlen ist Japan. Spitzenreiter sind weiße Südseeperlen, über glänzende Akoya-Perlen in diversen Farben bis hin zu schwarzen Südseeperlen.

Jüngere Frauen lieben Perlen mit 2-3 mm Durchmesser. Ältere Damen begeistern sich für Exemplare von 8 mm und mehr.

Qualitätsmerkmal bei Perlen ist die Reinheit ihrer Oberfläche, ihr Glanz, der Lüster genannt wird, die Größe und die Stärke ihrer Perlwand. Je länger die Perle sich in ihrer Auster befindet, umso dicker wird ihre Wand.

Woran erkennt man echten und unechten Perlenschmuck?

Die Oberfläche und auch die Form der echten Perle ist nie perfekt. Die falsche Perle aber ist in der Regel kreisrund und glatt. Die Farbschicht der falschen Perle reibt sich häufig ab.

Eine echte Perle hat einen irisierenden Glanz. Unter der Lampe zeigen sich reflektierende Eigenschaften.

Reibungstest mit der Perle

Den Reibungstest führen Sie durch, indem Sie eine Perle an die eigenen Zähne oder eine gegen die andere Perle reiben. Ist die Oberfläche einer Perle körnig oder rau, dann ist sie echt. Sie erkennen Fälschungen an der perfekten, glatten Oberfläche ohne Struktur.

Was kostet Perlenschmuck?

Einzelne weiße Südseeperlen in einer guten Qualität mit über 20 mm Durchmesser kosten schon mal über 10.000 Euro die Perle. Akoyaperlen : Diese werden maximal 10-11 mm groß und sind hochpreisig.

Preissegment mit dem größten Angebot sind die Süßwasserperlen, die auch Flussperlen heißen. Dieses sind echte Perlen, weil sie wie Seeperlen im Inneren der Perlmuschel wachsen.

Preissegment mit dem teuersten Perlenschmuck sind die Seeperlen. Deren Ernte ist nicht einfach.
Der Preis für die Perle ist in den letzten Jahren gestiegen. Daher lohnt es sich Perlenschmuck als Geldanlage zu kaufen.

Entscheidung: Welchen Perlenschmuck gibt es und welche sind die richtigen für Sie?

Welchen Perlenschmuck gibt es?

Perlenschmuck gibt es in vielen Formen. Er ist wieder und auf den Laufstegen überall präsent. Wir erklären Ihnen der Reihe nach welche Perle wo verarbeitet wird.

Perlenketten

Perlenketten sind nicht nur weiß und rund. Es gibt Perlenketten in vielen Farben, Formen und verschiedenen Qualitäten, sozusagen für jeden Geldbeutel.

Die schönsten Perlenketten aber sind barock und mehrfarbig. Die Perlenkette kann mit und ohne Verschluss gefertigt sein und aus den diversen Perlenarten bestehen. So gibt es Südsee-, Akoya-, Tahiti-, und Süßwasser-Perlenketten. Es sind Perlenketten sowohl aus Salz- als auch aus Süßwasserzuchtperlen.

Uhren

Uhren besetzt mit einer Perle oder mit mehreren galten lange Zeit als Retro. Das ist nicht mehr so. Es gibt eine ganze Reihe neuer frischer Designer, die Uhren mit Perlenbesatz kreiert haben.

Sie sind also wieder hin und modern geworden. So zieren verschiedene Perlenarten die Armbänder der Uhren.

Armbänder

Nicht anderes auf dieser Welt schimmert und glänzt so weich und fühlt sich so gut auf der Haut an. Natürlich gibt es auch Perlenarmbänder. Die Perle gibt es in einem enormen Reichtum diverser Formen, Farben und in vielen Größen. Jede einzelne Perle ist ein Kunstwerk aus der Natur, das es nicht zweimal gibt. Perlenarmbänder findet man passend zu jedem Stil. Tauchen Sie ab in die Vielfalt der Armbänder. Perlen sind immer noch ein Geschenk der Götter.

Ringe

Perlenringe faszinieren uns Menschen bereits seit Jahrtausenden. Als Schmuckstück im Ring strahlen Süßwasser-, Tahiti- und Akoya-Perlen mit einer unvergleichlichen Eleganz und großer Reinheit. Sie finden Perlenringe aus Gold, Silber oder Weißgold. Ringe mit Perlen gibt es passend zu jedem Kleidungsstil.

Anhänger

Die Perlenanhänger setzen ein Statement. Sie gibt es für jede Kettenform und jeden Stil. Aus allen Perlenarten werden auch Anhänger gefertigt. das Sortiment ist riesengroß.

Ohrringe

Die Perlenohrringe sind etwas besonderes. Sie gibt es verarbeitet als Ohrstecker und als Tropfen. Sie finden sicher zu Ihrem Stil auch die passenden Perlenohrringe.

Wir hoffen Sie finden nun den passenden Perlenschmuck. Stöbern Sie gerne in unserem Angebot und verwöhnen Sie sich mit neuem Schmuck aus Perlen.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.