Perlencollier mehrreihig

Perlencollier mehrreihig: Empfehlungen 2021

Willkommen bei unserer mehrreihige Perlencollier Empfehlung für das Jahr 2021. Auf dieser Seite finden Sie alle von uns empfohlenen mehrreihige Perlencolliers. Dazu finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung für ein mehrreihiges Perlencollier einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, das beste mehrreihige Perlencollier zu finden.

Wir gehen auf häufig gestellte Fragen ein und geben Ihnen in diesem Ratgeber Antworten zu Ihren Fragen. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie sich ein Perlencollier kaufen möchten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Oft gekauft: mit Gold oder Silberverschluss
  • Gefragt: im Set mit anderem Perlenschmuck
  • Was kostet ein mehrreihiges Perlencollier: Sie erhalten günstige ab 20 € diese sind jedoch meist unecht oder aus Südseeperlen, ein echtes Perlencollier kosten über 800 €
  • Direkt loslegenSofort ein mehrreihiges Perlencollier online kaufen

Perlencollier mehrreihig Vergleich: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie ein mehrreihiges Perlencollier kaufen

Was ist ein mehrreihiges Perlencollier und wie unterscheidet es sich vom einfachen Perlencollier?

Bei einem mehrreihigen Perlencollier sind zwei oder mehr Perlenstränge zusammengefasst.

Bei den meisten dieser Colliers ist eine große Schließe verarbeitet, bei der jeder dieser Stränge einzeln eingehalten wird. Auf diese Weise fallen die einzelnen Stränge perfekt und bewahren auch beim Tragen einen gewissen Abstand voneinander.

Perlencolliers mit mehreren Reihen sind in unterschiedlichen Längen erhältlich. Sie können kurz sein und den Hals eng umschließen, so dass sie im Ausschnitt getragen werden können. Diese Colliers haben meistens eine Länge von etwa 42 cm und werden auch als Collar bezeichnet. Als Bib wird die etwas längere Variante bezeichnet, die etwa 45 cm lang ist.

Ein längeres doppelreihiges Perlencollier kann auch einem schlichten Pullover oder eine hochgeschlossenen Kleid perfekt zur Wirkung kommen. Dabei werden meistens Längen von 50 bis 60 cm bevorzugt.

Welche Perlen sind für ein mehrreihiges Perlencollier geeignet?

Es gibt unterschiedliche Perlenarten, die zu mehrreihigen Colliers verarbeitet werden können.

Perlen werden in Muscheln gezüchtet und brauchen das Lebewesen, um heranwachsen zu können. Durch den Einsatz unterschiedlicher Muscheln entstehen auch unterschiedliche Typen von Perlen, die alle für mehrreihige Colliers verwendet werden können.

Zu den beliebtesten Perlen gehört dabei die japanische Akoya-Perle. Dabei handelt es sich um eine kleine Weise Perle, die bereits seit Beginn des vergangenen Jahrhunderts kultiviert wird.

Die größere Südseeperle wird weniger häufig für mehrreihige Colliers benutzt, sondern eher für einreihige Ketten angewendet.

Eine besondere Art ist die schwarze Tahiti Perle. Ihr Farbspektrum reicht von silbergrau bis zu blaugrün und einem dunklem Bronzeton. Nur selten sind die Perlen jedoch wirklich schwarz. Auch diese Perlen werden gerne für mehrreihige Colliers verwendet.

Eine andere Art von Perlen, die für mehrreihige Colliers verwendet wird, ist die Süßwasserperle. Während es sich bei den anderen Perlen um Salzwasserperlen handelt, wird diese Art in Süßwasser gezüchtet. Eine Muschel ist in der Lage, gleichzeitig mehrere Perlen zu erzeugen, weshalb diese Perlen auch preisgünstiger sind. Sie zeichnen sich durch unregelmäßige Formen aus und sind nicht ebenmäßig rund, wie die Salzwasserperlen.

Es gibt auch mehrreihige Colliers aus Mallorca Perlen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um echte Perlen. Die Mallorca Perlen werden aus Perlmutt hergestellt und besteht aus vielen Schichten, die in einem speziellen Verfahren um einen Kern aufgetragen werden.

Viele dieser Imitationsperlen weisen eine hohe Qualität auf und sind optisch nur schwer von echten Perlen zu unterscheiden.

Wann trägt man ein mehrreihiges Perlencollier?

Perlencolliers sind heute wieder ein begehrter Schmuck, der zu jeder Gelegenheit getragen werden kann.

Zur eleganten Business Kleidung passt ein solches Collier hervorragend. Besonders die kurzen Modelle, die im Ausschnitt der Bluse getragen werden können, sind dazu geeignet, einen professionellen Look mit eleganter Weiblichkeit zu vereinen.

Zu einem besonderen Anlass, wie beispielsweise zu einer Hochzeit, einen Jubiläumsfest oder einem Theaterbesuch passt ein doppelreihiges Perlenkollier ebenfalls ganz ausgezeichnet. Es ziert ein Abendkleid und bringt Eleganz zum Ausdruck, ohne dabei übertrieben zu wirken.

Entscheidung: Welche mehrreihigen Perlencollier gibt es und welches ist das richtige für Sie?

Welche besonderen mehrreihiges Perlencolliers gibt es?

Mehrreihige Colliers können sich noch durch besondere Merkmale auszeichnen.

So können sie beispielsweise mit einer besonders wertvollen Schließe ausgestattet sein. Eine solche Schließe kann mit Edelsteinen oder Brillanten verziert sein und wesentlich zum Wert der Perlenkette beitragen.

Die Ketten können auch mit Anhängern verziert sein, die sie zu einem besonderen Blickpunkt machen. Solche Perlen Colliers eignen sich besonders gut für den speziellen Anlass und wirken festlich.

Mit was kann man mehrreihige Perlencollier kombinieren?

Mehrreihige Perlenketten können mit verschiedenen anderen Schmuckstücken kombiniert werden.

Perlenarmbänder, Perlenringe und Perlenohrstecken bieten eine ausgezeichnete Kombination.

Wer sich jedoch nicht nur auf Perlenschmuck begrenzen möchte, kann die mehrreihige Perlenkette auch mit Goldschmuck kombinieren. Gold kann die warme Farbe der Perlen besonders gut unterstreichen.

Mit der Perlenkette sollte man jedoch keine andere Kette tragen. Die Perlen sind sehr empfindlich und könnten durch die Reibung mit einer andere kette beschädigt werden.

Was kostet ein mehrreihiges Perlencollier?

Mehrreihige Perlencolliers sind in unterschiedlichen Preisen erhältlich.

Die Preise hängen zum einen davon ab, wie viele Perlen in dem Collier verarbeitet sind und zum anderen von der Qualität der Perlen.

Während man ein kurzes, doppelreihiges Collier aus kleineren Perlen schon um 800 Euro erhalten kann, kostet ein solches Collier aus besonders hochwertigen Akoya Perlen mehr als 4.000 Euro.

Ketten aus großen Perlen von 10 bis 11 mm Größe können auch leicht das Doppelte kosten. Weiterhin nimmt auch die Ausführung der Schließe einen Einfluss auf den Preis.

Mehrreihige Colliers aus Süßwasserperlen sind wesentlich günstiger und sind schon für wenige Hundert Euro erhältlich.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema mehrreihige Perlencollier

Mehrreihige Perlenketten sind Schmuckstücke, die heute wieder im Mittelpunkt der hochwertigen Schmuckmode stehen. Die Colliers können im Alltag ebenso gut getragen werden, wie zu festlichen Anlässen.

Perlenketten sind in unterschiedlichen Ausführungen und Längen erhältlich. Neben doppelreihigen Ketten gibt es auch Ausführungen mit drei Reihen.

Wichtig ist bei der Wahl der Kette auch die Qualität der Perlen.

Neben den preiswerteren Süßwasserperlen findet man hochwertige Akoya Perlen und Südseeperlen, die den Preis des Colliers maßgeblich bestimmen.

Letzte Aktualisierung am 31.08.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.